BERLIN

Gründungsjahr: 2014

Ungefähre Mitgliederzahl: 30

Lokalgruppenleiter*in:
Vanessa Muth, Carl Schoeneich, Charlotte Kemper, Isabella Hanisch

Bisherige Aktionen

  • Infostände bei unterschiedlichen Veranstaltungen, u.a. Heissa Holzmarkt Weihnachtsmarkt, Lange Nacht der Wissenschaften, Dr. Eckart von Hirschhausen

  • Schulbesuche und FSJ-Workshops

  • Vorträge von geladenen Dozenten

  • Teilnahme am Treffen der Transplantationsbeauftragten 

  • Entwicklung von zwei OSCE-Stationen zum Thema Organspende

  • Paten für Kartenspender 

  • Bundestreffen 2018 

Infos zu regelmäßigen Treffen:
Wir treffen uns während des Semesters alle zwei Wochen am Dienstagabend um 18:30 Uhr in einem Seminarraum auf dem Unigelände. Bei Interesse kommt gerne vorbei, schreibt uns eine Mail oder kontaktiert uns bei Instagram. 

Kontakt:
E-Mail: berlin@aufklaerungorganspende.de
Instagram: aufklaerungorganspende_berlin

NEWS:
Aktuell treffen wir uns weiterhin im 2-Wochen Rhythmus. Aufgrund der Kontaktbeschränkungen finden unsere Treffen aktuell über MS-Teams statt.

AKTUELLES AUS BERLIN:

ÜBER UNS

„Aufklärung Organspende“ ist eine Initiative von Studierenden der Medizin und verwandter Fächer. Unser Ziel ist die neutrale, unabhängige Aufklärung über das Thema Organspende, um die wohlinformierte Auseinandersetzung möglichst jeden Bürgers mit dem Thema Organspende und das Festhalten der Entscheidung auf einem Organspendeausweis zu erreichen.

Auf dieser Website kann man sich über uns informieren, einzelne Lokalgruppen kennen lernen, Wissenswertes und Hintergründe zu Organspende und Hirntod lesen und uns kontaktieren.

  • Facebook
  • Instagram

KONTAKT

Projektleitung: Saskia Volz, Niklas Kerwagen

E-Mail: aufklaerungorganspende@bvmd.de

Eine Studierendeninitiative der

bvmd_edited.png

Copyright © 2020 Aufklärung Organspende. All rights reserved.