HAMBURG

Gründungsjahr: 2015


Ungefähre Mitgliederzahl: 15


Lokalgruppenleiter*in: Robin Scheiter, Christoph Niehus


Bisherige Aktionen: 


Die Aufklärung zur Organspende ist für uns ein wichtiges Thema! Um schon möglichst früh ein Bewusstsein für die vielen spannenden und kontroversen Fragen der Thematik zu schaffen, organisieren wir regelmäßig Schulbesuche. In Zukunft wollen wir auch für Pflegeschulen ein Seminar anbieten!


Im Rahmen von Veranstaltungen organisieren wir Infostände, um mit möglichst vielen Menschen in Kontakt zu kommen und Organspendeausweise sowie Infomaterial zu verteilen.

 

So waren wir unter anderem schon bei dem Programm von Dr. Eckart von Hirschhausen und bei Felix Lobrechts #Hype Tour mit dabei! Außerdem sind wir jedes Jahr zum “Tag der Organspende” in der Hamburger Innenstadt zu finden.


Zu Themen wie Hirntod, Ethik, Organisationsstruktur der Organspende in Deutschland und grundlegender Immunologie haben wir unter anderem bereits eine Vortragsreihe organisiert.


Auch gruppeninterne Seminare zur Weiterbildung unserer Mitglieder stehen bei uns auf der Agenda.


Des Weiteren versuchen wir in Zusammenarbeit mit den Lokalgruppen aus Berlin und Heidelberg, sowie dem IMPP (Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen) eine eigene OSCE-Station (mündlich-praktische Prüfung für Medizinstudenten) zur Weiterentwicklung der medizinischen Lehre zu integrieren. Ziel ist es, die Thematik der Organspende im Studium präsenter zu machen.


Infos zu regelmäßigen Treffen: 


Wir treffen uns als Lokalgruppe regelmäßig, um uns über Neuigkeiten auszutauschen, Aktionen zu planen, zu diskutieren und eine gute Zeit miteinander zu haben. Dabei ist natürlich auch mal die eine oder andere Pizza drin!


Kontakt: 
Facebook:     https://www.facebook.com/aufklaerungorganspendehh/
eMail:         hamburg(at)aufklaerungorganspende.de


NEWS:

Aktuell finden unsere Treffen aufgrund der Corona-Pandemie nur im digitalen Format statt!

ÜBER UNS

„Aufklärung Organspende“ ist eine Initiative von Studierenden der Medizin und verwandter Fächer. Unser Ziel ist die neutrale, unabhängige Aufklärung über das Thema Organspende, um die wohlinformierte Auseinandersetzung möglichst jeden Bürgers mit dem Thema Organspende und das Festhalten der Entscheidung auf einem Organspendeausweis zu erreichen.

Auf dieser Website kann man sich über uns informieren, einzelne Lokalgruppen kennen lernen, Wissenswertes und Hintergründe zu Organspende und Hirntod lesen und uns kontaktieren.

  • Facebook
  • Instagram

KONTAKT

Projektleitung: Saskia Volz, Niklas Kerwagen

E-Mail: aufklaerungorganspende@bvmd.de

Eine Studierendeninitiative der

bvmd_edited.png

Copyright © 2020 Aufklärung Organspende. All rights reserved.