UNSER LEITBILD

Die Initiative Aufklärung Organspende wurde 2014 von Studierenden in Berlin gegründet, hat mittlerweile über 20 Lokalgruppen an medizinischen Fakultäten überall in Deutschland und ist eingegliedertes Projekt der Bundesvertretung der Medizinstudierenden Deutschlands (bvmd e.V.).
Kernpunkt unserer Aufklärungsarbeit ist eine sachgerechte, unabhängige und neutrale Informationsvermittlung über den Themenkomplex Organspende und Hirntod. Unsere Kernziele sind:

  1.  Jede/r soll die nötige neutrale, sachgerechte Information und Aufklärung erhalten, um eine unabhängige Entscheidung treffen zu können. Diese soll gesellschaftlich respektiert werden, unabhängig davon, ob sie pro oder contra Organspende ausfällt. Diese soll auf einem Organspendeausweis festgehalten und Angehörigen mitgeteilt werden.

  2. Werdende Ärzte/Ärztinnen und Pflegekräfte sollen aufgeklärt werden, um Wissen und Strukturen zu verbessern und sicherzustellen, dass der Willen des jeweiligen Patienten/-in umgesetzt wird.

  3. Wir wollen zu größerem gesellschaftlichen Diskurs anregen und Bewusstsein für den Themenkomplex in der gesamten Bevölkerung schaffen.

Wir sind überzeugt, dass zu einer solch weitreichenden Entscheidung aber immer auch eine kritische Auseinandersetzung gehört. In der Hoffnung, unserer Verpflichtung als Studierende der Humanmedizin und verwandter Fächer gegenüber der Gesellschaft gerecht zu werden, leisten wir einen Beitrag zur Aufklärung über ein sensibles Thema unserer Zeit.

ÜBER UNS

„Aufklärung Organspende“ ist eine Initiative von Studierenden der Medizin und verwandter Fächer. Unser Ziel ist die neutrale, unabhängige Aufklärung über das Thema Organspende, um die wohlinformierte Auseinandersetzung möglichst jeden Bürgers mit dem Thema Organspende und das Festhalten der Entscheidung auf einem Organspendeausweis zu erreichen.

Auf dieser Website kann man sich über uns informieren, einzelne Lokalgruppen kennen lernen, Wissenswertes und Hintergründe zu Organspende und Hirntod lesen und uns kontaktieren.

  • Facebook
  • Instagram

KONTAKT

Projektleitung: Saskia Volz, Niklas Kerwagen

E-Mail: aufklaerungorganspende@bvmd.de

Eine Studierendeninitiative der

bvmd_edited.png

Copyright © 2020 Aufklärung Organspende. All rights reserved.