LÜBECK

Gründungsjahr: 2018
 
Ungefähre Mitgliederzahl: 15
 
Lokalgruppenleiter*in:

Bente Lübbers, Alessa Brauckmann und Nadim Moharam
 
Bisherige Aktionen
 
Schulbesuche
Wir statten regelmäßig Oberstufen einen Besuch ab, um ein bisschen Aufklärungsarbeit zu leisten. Die Schüler sind meistens sehr interessiert, stellen unglaublich viele Fragen und freuen sich, dass wir da ein bisschen Abhilfe schaffen können.
 
Infostände (Erstimesse und Eckart von Hirschhausen)
Um unsere Reichweite zu vergrößern, haben wir sowohl auf der Erstsemester-Messe, als auch bei Eckhardt von Hirschhausens Auftritt in der Musik- und Kongresshalle, Aufklärung leisten können. Es war toll in den Dialog zu kommen und viele verschiedene Sichten kennenzulernen.
 
Aufnahme des Themas Organspende in die Klinikervorlesung der Zweitsemester
Wir freuen uns, dass das Thema Organspende auf diesem Wege Einzug in das Curriculum der Mediziner gehalten hat. Ziel ist es, das Thema auch den anderen Studiengängen näher zu bringen.
 
Podiumsdisskusionen
Kurz vor der Gesetzesentscheidung über die Widerspruchsregelung waren wir Gast bei einer Podiumsdiskussion in den Lübecker Media Docks.
 
 
Organspende Radtour
Wir haben hier die Möglichkeit bekommen uns mit Betroffenen Organempfängern und Wartenden auszutauschen, um Einblicke aus erster Hand zu bekommen.
 
Infos zu regelmäßigen Treffen:

Wir treffen uns ca. einmal pro Monat, meistens in den Schüsselbuden aber manchmal auch auf dem Weihnachtsmarkt oder an der Trave ;)
 
Kontakt
 Instagram: organspende.luebeck
Facebook: Aufklärung Organspende Lübeck 
Mail: ag-aufklaerung-organspende@asta.uni-luebeck.de
 
NEWS: Aufgrund der Pandemie finden unserer Treffen momentan nur in digitaler Form statt. 

ÜBER UNS

„Aufklärung Organspende“ ist eine Initiative von Studierenden der Medizin und verwandter Fächer. Unser Ziel ist die neutrale, unabhängige Aufklärung über das Thema Organspende, um die wohlinformierte Auseinandersetzung möglichst jeden Bürgers mit dem Thema Organspende und das Festhalten der Entscheidung auf einem Organspendeausweis zu erreichen.

Auf dieser Website kann man sich über uns informieren, einzelne Lokalgruppen kennen lernen, Wissenswertes und Hintergründe zu Organspende und Hirntod lesen und uns kontaktieren.

  • Facebook
  • Instagram

KONTAKT

Projektleitung: Saskia Volz, Niklas Kerwagen

E-Mail: aufklaerungorganspende@bvmd.de

Eine Studierendeninitiative der

bvmd_edited.png

Copyright © 2020 Aufklärung Organspende. All rights reserved.