WÜRZBURG

Gründungsjahr: 2016


Ungefähre Mitgliederzahl: ca. 25


Lokalgruppenleiter*in: Christian Bauer, Pascal Meyer-Sauter, Michael Kern


Bisherige Aktionen
Wie bei vielen anderen Gruppen auch, steht bei uns die Arbeit in Schulen im Vordergrund. Dabei vermitteln wir das notwendige Faktenwissen, damit die Schüler eine informierte Entscheidung treffen können. Dafür erläutern wir den gesamten Prozess von Hirntoddiagnostik bis Organtransplantation und beleuchten rechtliche Fragestellungen. Da es eine sehr persönliche Entscheidung ist, versuchen wir dabei möglichst neutral zu sein und üben bewusst keinen Druck auf die Schüler aus. 
Neben unseren Schulvorträgen sind wir zu verschiedensten Anlässen mit Infoständen vertreten, organisieren Vorträge oder Filmabende mit Fachleuten für die Öffentlichkeit und beteiligen uns an Podiumsdiskussionen. Durch die Corona-Pandemie ganz besonders in den Vordergrund gerutscht ist unsere Social Media-Aktivität und Online Präsenz, die wir in Zeiten von Kontakt-Beschränkungen ganz bewusst ausbauen wollen.
Ihr habt Interesse mit zu machen oder wollt mehr erfahren, dann schaut gerne einfach mal bei unseren wöchentlichen Treffen vorbei! 


Infos zu regelmäßigen Treffen:

Momentan jeden Montag 20 Uhr auf ZOOM 


Kontakt: aufklaerungorganspendewue@gmail.com


Für NEWS folgt unsere FB-Seite “Aufklärung Organspende Würzburg”!

AKTUELLES AUS WÜRZBURG:

ÜBER UNS

„Aufklärung Organspende“ ist eine Initiative von Studierenden der Medizin und verwandter Fächer. Unser Ziel ist die neutrale, unabhängige Aufklärung über das Thema Organspende, um die wohlinformierte Auseinandersetzung möglichst jeden Bürgers mit dem Thema Organspende und das Festhalten der Entscheidung auf einem Organspendeausweis zu erreichen.

Auf dieser Website kann man sich über uns informieren, einzelne Lokalgruppen kennen lernen, Wissenswertes und Hintergründe zu Organspende und Hirntod lesen und uns kontaktieren.

  • Facebook
  • Instagram

KONTAKT

Projektleitung: Saskia Volz, Niklas Kerwagen

E-Mail: aufklaerungorganspende@bvmd.de

Eine Studierendeninitiative der

bvmd_edited.png

Copyright © 2020 Aufklärung Organspende. All rights reserved.